Re: Einfaches Mittel gegen Krebs?

Geschrieben von Geldmagnet am 21.01.2007 19:22:00:

>>Ich verstehe Eure Bemerkungen nicht. Von Wasser ist nicht die Rede. Vielleicht habt ihr den Ironie-Marker weggelassen.
>>Mich interessiert das jedoch ernsthaft.
>>
>>>>Was ist davon zu halten?
>>>>http://www.rso.ualberta.ca/news.cfm?story=55249
>>>>Sorry wenn es OT ist, aber da ja häufig Gesundheitsthemen angesprochen werden, dachte ich, vielleicht interessiert es jemanden.
>>>>Wenn es von einer Uni veröffentlicht wird, wird der Autor ja wohl auch kein Heiopei sein.
>>>Hmmmm weiss ich nicht.
>>>(Leitungs-) Wasser kann Krebs heilen ...
>Ist keine Ironie. Im Buch "Sie sind nicht krank, sie sind durstig" hat ein iranischer Arzt einige Krankheiten mit einfachem Leitungswasser gelöst.
>Ob das für alle Krebsarten gilt weiss ich nicht. Additiv können zwei Liter Wasser am Tag wohl nicht schaden ...

Das Problem ist nicht das Trinken, sondern die nicht wasserhaltige Nahrung. Daher 80 %Obst und Gemuese!



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen