Re: Amerikas Ende abzusehen

Geschrieben von BigR am 20.01.2007 16:54:00:

>Die auf Jahrzehnte geplante neue Hochrüstung (z.B. neue Flugzeugträger-Flotte [USS Ronald Reagan und USS George H.W. Bush] und bereits in Planung befindliche Nachfolge-Generation ab 2015 [CVN-X - Gerald R. Ford-Klasse]) läßt erahnen wo es hin geht (mit der "veralteten Flotte" beherrschen sie bereits die halbe Welt).
Die USA beherrschen nichteinmal Bagdad. Wie sollen sie es dann gegen China und Russland und Indien schaffen? Was diese Flugzeugträger gegen solche Armeen ausrichten müsen sie erstmal zeigen. Ich meine sie werden zerstört: China hat seinen ersten Satelliten abgeschossen.

>Ich sehe die USA in großen Schritten ihren Zielen immer näher kommen, nicht umgekehrt. Ein Crash bzw die 2. Great Depression wird dies eher noch begünstigen als verhindern.
Die USA haben auch Probleme:
Schulden wachsen enorm, 48% in sechs Jahren!
Leistungsbilanzdefizit bei 900 Milliarden jährlich
Sparquote ist negativ wie bei Weltwirtschaftskrise
Industrie wird immer mehr abgebaut
Der Dollar ist ins Gerede gekommen, der Euro wird immer mehr akzeptiert
Die Wirtschaft befindet sich bereits am Abkühlen. (wegen der Immo Blase)



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen