Re: Eigentlich warten eh immer mehr Experten schon auf den Crash

Geschrieben von Weltraumlift am 20.01.2007 17:36:00:

>Nun schreibts auch schon der Spiegel

Weiß eigentlich noch jemand wie im Vergleich dazu die Warnungen vor dem letzten Crash waren? Ich meine heute scheinen die Leute realistischer zu sein, aber malen auch häufiger das schlimmste an die Wand. Das wäre vielleicht ein Grund, warum wir wirklich nur eine "Korrektur" und keinen Desaster wie 1929 erwarten können.
Und wenn wir mal von großen Spielern im Hintergrund bei 1929 und so ausgehen - heute ist die Lage für die Menschheit eindeutig bedrohlicher. Bevor wir nicht zumindest einen weiteren Planeten besiedelt haben, werden auch die gierigsten und skrupelosesten die Menschheit nicht in die Steinzeit zurückbefördern wollen. Aber die Hedgefond-Geschichte gibt schon zu denken. Die schlimmsten Raubtiere werden von der Masse finanziert. Ein demokratisch ausgelöster Crash wäre also denkbar.
-Weltraumlift-



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen