Re: Kinoptip: Das Streben Nach Glück

Geschrieben von undecided am 21.01.2007 21:13:00:

>Scheinbar glauben immer weniger Amerikaner daran, das es jeder vom Tellerwäscher zum erfolgreichen Börsenhai schaffen kan, so das Hollywood eine Nachhilfestunde geben muß. Unterschwellige Botschaft: wer es nicht schafft ist selber schuld.
Die Frage ist, wer es wirklich zum "erfolgreichen Börsenhai" schaffen will ... ich kann mir kaum eine sinnentleertere und geistig ärmere Existenz vorstellen, und den irrsinnigen Druck und Konkurrenzkampf halten selbst Gesunde (?) kaum 5 Jahre durch.
Aber Du hast in sofern recht, als die Selbstbelügung in Amerika wohl nicht mehr lange gut geht (da ich momentan in den USA lebe, bekomme ich das relativ direkt mit). Nicht umsonst sind die Medikamenten- und Alkoholabteilungen in den Supermärkten mit am größten ... und die Obdachlosen lassen sich auch trotz dutzender verschiedener Polizeiorgane und privater Sicherheitsdienste kaum mehr verstecken.
Gruß, u.



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen