totgesagte Leben länger ...

Geschrieben von bankangestellter am 23.01.2007 23:54:00:

>>>>Übrigens: Ich halte dagegen und behaupte, daß sich Aktien in den nächsten 10 und 20 Jahren von allen Kapitalanlagen am besten rentieren werden. Ich meine damit Aktien aus dem DAX und EuroSTOXX 50 Performance. Keine anderen Indices!
>>>>FdA
>>>#######
>>>Hallo Francisco!
>>>Das ist eine sehr gewagte Annahme. Nicht mal ihre Vorbilder aus der Hochfinanz (z.B. Warren Buffet) sind annähernd so optimistisch für die Zukunft von Aktienanlagen.
>>>Haben sie Argumente?
>>>Ich hege berechtigte Zweifel, daß sich der kursbeflügelnde Effekt des Irak-Kriegs mit einem Angriff auf den Iran bzw im Falle eines 3. Weltkriegs so wiederholen läßt. Ohne einen solchen Krieg wiederum sähe es wahrscheinlich noch schlechter für die langfristige Zukunft der USA und ihre Kolonien und Vasallen aus. So oder so keine rosigen Perspektiven.
>>
>>Wieso soll sich der Irak-Krieg kursbeflügelnd ausgewirkt haben ? Der weltweite Boom begründet sich doch eher auf einer lockeren Geldpolitik der Zentralbanken und auf dem Aufstieg Chinas und Indiens.
>>Selbst die Folgen eines möglichen Angriffs auf den Iran werden massiv überschätzt! Er hätte nur kurzfristig Folgen für Börse und Wirtschaft ..
>######
>Ich gehe davon aus, daß ein überfälliges platzen der irrationalen US-Spekulationsblasen (selbst Alan Grenspan bezeichnete sie bereits vor 10 Jahren als solche) und die Aufrechterhaltung ihrer kontraprodukiven Scheinwirtschaft (siehe dazu z.B. Kurt Richebächer) nur durch Inszenierung von 911 und den anschließenden Kriegen verhindert bzw aufgeschoben werden konnte.
>Kriege sind immer einträgliche Geschäfte für die USA (siehe WK II und 1. Golf-Krieg) und kurbeln deren Wirtschaft an. Sicher ging es darüber hinaus auch um die US-Dollar Hegemonie, das Öl und geschäftliche Interessen der US-Admin und ihrer Hintermänner (Raytheon, Lockheed, Boeing, Halliburton, Carlyle, KRB etc).
>Vergleiche mal die Charts vor und während der Zeit des 1. und des 2. Golfkriegs - die gleichen sich wie ein Ei dem anderen.
>Die Privatisierung von Krieg ist ein weiterer Schritt in diese Richtung.
>Ein Angriff auf den Iran hätte mit Sicherheit sehr viel weiterreichende Konsequenzen.

Mal abwarten!
Natürlich werden die Amis für ihre Schuldenexzesse noch bezahlen müssen, trotzdem würde ich die USA langfristig noch lange nicht abschreiben.
- So ist die demographische Entwichlung wesentlich günstiger als in Europa oder Japan
-in der Spitzenforschung sind die USA nach wie vor top
- kulturell und militärisch weltweit dominierend
-der USD ist weit stärker als die meisten glauben



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen