Re: ...

Geschrieben von Francisco d-Anconia am 24.01.2007 15:00:00:

>Den wirtschaftlichen Zusammenbruch kann man wohl nicht mehr verhindern. Man kann für diese Zeit aber vorsorgen.
>Ob für die nächste Währung dann ein umlaufgesichertes System herauskommt wird sich zeigen. Zu wünschen wäre es. Wenn nicht muss man sich darauf einstellen um als Greis das ganze noch mal durchzumachen ;o).

lllllllllllllllllllllllllll

Von wirtschaftlichem Zusammenbruch kann gar keine Rede sein. Die Wirtschaft in Europa läuft in 2007 recht gut. Mit pessimistischer Einstellung werden Sie nie die gegebenen Geschäftsmöglichkeiten erkennen können. Eine emotionslose, realistische Betrachtungsweise ist angezeigt.
Eine Umlaufsicherung in einem endogenen Geldsystem ist total überflüssig. Es sind ganz andere Maßnahmen notwendig.
FdA



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen