Re: Der Anfang vom Ende der NATO

Geschrieben von Oldy am 25.01.2007 01:57:00:

>"Zuerst verliert man die dann wertlosen Dollar Konten."
>>>>>>
>Das kommt irgendwann so oder so. Viele Veränderungen fallen schwer am Anfang und sind mit Schmerz verbunden.
>Vielleicht ist daher die jetzige Zeit der Widerstände eine weitere Indikation für den bevorstehenden Dollar-Verfall?

Oldy $$$
Ja, der Dollar wird crashen und das wahrscheinlich schon sehr bald, aber das heißt nicht, daß es der Euro nicht auch tun wird. Der Dollar ist die Leitwährung der Welt und wird alle anderen Währungen mit in den Abgrund reißen.
Einige werden vielleicht für kurze Zeit eine Fluchtwährung sein, aber auch das nur sehr kurz. Da hat man vielleicht noch Zeit aus gelddenominierten Anlagen auszusteigen und in Sachwerte zu gehen. Die werden aber dann sehr teuer sein. Anteile an Sachwerten in Form von Aktien sind übrigens auch gelddenominiert und deshalb kein sicherer Hafen.
Ich selber habe ja nur sehr wenig Geld. Das habe ich in 26 Jahren freiwilliger Arbeitslosigkeit verbraten nach dem Motto: Mein letzter Dollar und mein letzter Atemzug sollen ruhig zusammenfallen.
Einige Luft habe ich da ja, weil ich im Notfall auch mein schuldenfreies Haus und Land anknappern kann. Sollte der Crash früher kommen, als ich erwarte und ich beobachte die Sache recht genau, lege ich mein Geld noch schnell in Vorräten an und sitze die Deflationskrise einfach aus und ernähre mich im Notfall als Fast-Vegetarier mit einigen Hühnern als Eiweißlieferanten neben meinen Nüssen und Bohnen. vom eigenen Land. Ich glaube aber, daß ich mit Hilfe der Gogos hier auch etwas mehr als einen primitiven Tauschhandel organisieren kann und nicht unbedingt autark überleben muß.
Nema problema, sagte meine Frau immer. Kein Problem. Ich vermisse sie sehr und hätte gerne die nächsten Jahre mit ihr gemeinsam verbracht.
Na, hoffentlich hat ein kleiner persönlicher Einblick in das Leben des Oldy manchen einen Einblick in sein eigenes beschert. Ich arbeite für die Gogos ja nicht für mich und meine Gogokinder tun das nicht für sich allein. Sie sind noch jünger und könnten daher selber noch mehr Vorteile davon haben, aber das ist sicherlich nicht ihre Motivation.



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen