Re: Geschichte

Geschrieben von Oldy am 26.01.2007 00:27:00:

>Hallo Hr. Oldy,
>was machen Sie sich Gedanken? Die Leute, die z. B. den Aufstand der Arbeiter in der DDR, den Ungarnaufstand, die Kuba-Krise, den Mauerbau, die Niederschlagung des Prager Frühlings, die Massenmordorgien von Mao in der Kulturrevolution, den 6-Tage-Krieg, diverse Nahost- und Irak-/Iran-Kriege, knapp 100 Bürgerkriege in 4 Kontinenten, 80 Währungszusammenbrüche miterlebt haben, und das in nicht mal 55 Jahren des Weltfriedens, wer sollte da noch wegen einer nicht nachprüfbaren Sache aus dem virtuellen Raum aus der Fassung geraten?
>Ich jedenfalls nicht. Und ich hoffe, die meisten anderen auch nicht.
>Nichts für ungut, aber Friede muss sein.
>Auch für Gastronomen
>
>>Wissen durch mich zwar einiges mehr als der Durchschnitt über Wirtschaft und Weltgeschehen, aber es wundert mich immer wieder, wie aphatisch sie darüber sind.

Oldy $$$
Die Geschichte geht weiter.Die Russen haben einen Wettersateliten abgeschossen. Sie verfügen also über sehr präzise Waffen und haben gerade dem Iran solche verkauft, damit sie sich gegen Angriffe verteidigen können.
So etwas ähnliches habe ich erwartet. Der Iran hätte nicht so auf den Tisch hauen können ohne Rückhalt von Rußland oder China.
Da besteht also noch einige Hoffnung. Nicht aber für den Dollar. Und das ist ein größeres Problem als die bisherigen Währungszusammenbrüche. Genau so wäre ein Atombombenangriff auf den Iran wesenlich schwerwiegender gewesen, als alle Kriege seit 1945.
Hätten die Amerikaner den nicht selbst gestoppt, hätte Rußland mehr tun müssen, als es jetzt tut. So tun sie nur das unbedingt notwendige und China hat sich überhaupt bedeckt gehalten.
Jedenfalls gibt es aber doch auch einige Lichtblicke am Horizont und vielleicht geht Amerika an innerer Schwäche so weit nach unten, daß sie weder den Petrodllar halten können oder Israel weiter die Stange halten.
Was dann kommt, wird sich zeigen.offentlich eine friedliche Welt mit Gogos weltweit.



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen