stehn wir auf einem Bein?

Geschrieben von freeloader am 25.01.2007 14:37:00:

gestern frueh war ich geschockt:
----
404 Not Found
ERR_NOT_FOUNDAR7 Webserver Wed, 24 Jan 2007 03:31:32 GMT
----
war das Ergebnis meines Versuches beim Aufruf von
http://f28.parsimony.net/forum68339
und schlagartig wurde mir klar, was, wenn es tatsaechlich so gewesen waere?
Kann ja sein, dass die Region wo der Server von parsimony steht nach Turbulenzen, wie von al Kaida gestern angekuendigt pulverisiert sein koennte (um mal etwas sehr fiktionaeres herzunehmen).
Aber grad in nie ausschliessbaren Ausnahmesituationen, wie die eben theoretisch beschriebene ist der Wissensaustausch immament wichtig.
Was dann?
Da hatte ich die Idee, einen aktiven Mirror der Seite anzulegen, den jeder, der will, fuettern kann, was den Vorteil in sich birgt, dass dieser Mirror eine Archivfunktion hat.
Einfach den geschriebenen Text an:
finanzcrash"at"googlegroups punkt com
und er archiviert sich fuer Ihn und alle anderen auf:
http://groups.google.de/group/finanzcrash
Denn irgendwie erscheint es mir zu naiv, sich nur auf ein Bein zu stellen, der Plan "B" sollte, nach allem was uns die Erfahrung lehrt, stets in der Hinterhand fuer den Fall des Falles bereit gehalten werden.
Freilich gaebe es dafuer auch andere Ideen, aber wie ich mich erinnere war der Versuch in einer Usenetgruppe zu schreiben letztes Jahr ja nicht so von Erfolg gekroent, zumal diese Gruppe m.W. garnichtmehr existiert, also ausserhalb unseres Einflusses stand.
Man kann freilich direkt schreiben, wenn man bei Google angemeldet ist, oder eben ohne Anmeldung per e-mail (nebenrangige Absenderadresse) direkt an
finanzcrash"at"googlegroups punkt com
Mal probieren?
Nur mal so ┬┤ne Idee.
Gruss freeloader



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen