Jetzt aber los, Oldy - mach Dich auf die Socken!

Geschrieben von Hardy, der Student am 26.01.2007 23:50:00:

Moin Oldy!
Prima, warme Socken = warme Füße, daß ist Vermögensrettung pur.
Was vermag man schon ohne Gesundheit und mit triefender Nase? Bestenfalls das Bett kann man hüten, oder so.
Also ran, mach Dich auf die Socken und bringe Deine Gogos unter die Leute.
Wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann hast Du gesetzlich z.Zt. in Kanada nichts zu befürchten, wenn Du in diese Richtung aktiv wirst.
Dreißig Selbständige hast du noch, schreibst Du hier.
Und hier beklagst Du wieder einmal, daß sich einhundertundzwanzig Teilnehmer nicht genug gegenseitig zu verkaufen hätten.
Ja, Oldy, warum hast Du denn meinen Vorschlag nicht aufgegriffen, den ich Dir hier gemacht habe. War Dir mein Humor nicht passend? Das könnte sein, mit dem Humor ist das so eine Sache, das kann immer mal wieder ins Auge gehen.
Warum spielen in Deiner Welt Arbeitnehmer keine Rolle? Zahle Löhne und biete den Lohnempfängern etwas an, daß diese mit den erhaltenen Löhnen kaufen. Hier natürlich in Gogos, darum geht's jetzt ja.
Da stört Dich kein Monopolist. Deine dreißig Unternehmer werden doch wohl irgendetwas anbieten können, was eingestellte Arbeitnehmer kaufen würden, oder?
Wenn nicht, dann sieht's natürlich trübe aus.
Logischer Weise sollte es dann schnell so sein, daß die eingestellten Arbeitnehmer die Dinge produzieren, die sie kaufen. Sonst mußt Du zuviel mit GZ ausgleichen; Du persönlich hättest da ja einen gewissen Spielraum, schließlich bekommst Du jeden Monat GZ per Rente gutgeschrieben.
Noch mal zur Verdeutlichung das einfachste Beispiel, das möglich ist:
Ein Kinobesitzer stellt einen Arbeitnehmer ein, zahlt mit Gogos, und der Arbeitnehmer kauft mit den erhaltenen Gogos Kinokarten und genießt Filme.
So, los, ran an den Speck, führe die Gogos in Grand Forks ein. Du und Deine dreißig Unternehmer werdet doch wohl passende Ideen haben.
Lieben Gruß
Hardy



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen