Anmerkungen

Geschrieben von Faultier am 28.01.2007 12:23:00:

Francisco d-Anconia:

Es gibt Zertifikate, die das Risiko gegenüber einer Direktanlage reduzieren.

Faultier:

Nämlich Indexzertifikate oder Zertifikate auf größere Baskets mit langer Laufzeit bzw. Open End. Ich würde den DJ Euro-Stoxx 50 sowie Rohstoff - Indices bevorzugen.

Francisco d-Anconia:

Aktien sind SACHWERTbezogene Wertpapiere.

Faultier:

Jedoch vermute ich, daß die echten bleibenden Sachwerte, d.h. Grundstücke, Gebäude und Anlagen mit längerer Nutzungsdauer aus vielen Unternehmen ausgelagert wurden oder werden. Solch Auslagerung ist heute eine Frage einer kurzfristigen Entscheidung mit Absegnung des Aufsichtsrates und nachfolgender Unterschriftsleistung. Ein gut arbeitender Vorstand bekommt das innerhalb einer Stunde fertig. Das nachfolgende Arbeitsessen nicht eingerechnet.

Francisco d-Anconia:

Gute Firmen behalten immer einen Wert.

Faultier:

Beispielsweise könnte eine solche gute Firma für einige Milliarden USD eine Pleitebude aufkaufen. Ein Jahr später ist dieser Teil der Firma plötzlich gar nichts mehr wert und wird verschenkt. Es könnte auch schneller gehen :))

Francisco d-Anconia:

Gegenwärtig sind KGV, KUV, KCFV, KBV, DivRend, etc. einer ganzen Reihe von erstklassigen Firmen in Europa durchaus noch konservativ bewertet.

Faultier:

Hinter manch konservativer Bewertung steckt auch eine gewisse Kaufzurückhaltung bzw. ein vorsichtiges Hineindrücken der Aktie in den Markt, bevor dann die großen Negativ-Überraschungen kommen.

Francisco d-Anconia:

Einfach meine Beiträge noch einmal lesen.
...
Einfach nachrechnen !

Faultier:

Das liest man öfter hier. Sehr Amysant!

Schlußfolgerung:
Wenn schon Zerifikate auf Aktien, dann auf fette Indices, d.h. auf den Euro-Stoxx (evtl auch Indexfonds oder Aktienfonds je nach Gusto). Dies lohnt sich aber m.E. nur in einem durchdachten Handelssystem, und zwar ein solches ( mittelfristiges ), daß auch gut mit den entsprechenden Geld-Brief-Spannen leben kann.

Das Faultier



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen