Re: lebeslang wohnen

Geschrieben von ghad am 28.01.2007 14:30:00:

>

Immobilie evtl. in Stiftung kapseln.

Das Faultier


Hallo FAultier, könntest Du darüber noch drei Sätze mehr schreiben? Da wäre ich Dir sehr dankbar.
Ich bin vor kurzem ins Ausland abgehauen, habe aber noch eine vermietete Immobilie in Deutschland, und bin irgendwann mal Erbe bzw. jetzt schon mit 1/8 Teileigentümer der Immobilie meiner alten Mutter. Verstehe ich diesen ganzen Thread richtig, dass bei Pflegebedürftigkeit ein Beamter dann meine Mutter zwangseinliefern könnte und ihr Haus für die Kosten beschlagnahmen würde?
Ich würde mich ungerne an die Hammelbeine kriegen lassen, daher lese ich mit Interesse alle Infos, die ich zu diesem Thema finde.



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen