"Wir" sind nicht allein - bekannte Autoren schwenken mittlw. auch auf Crash ein

Geschrieben von Andreas0815 am 28.01.2007 17:41:00:

Hallo!
Nach langer Abwesenheit melde ich mich auch mal wieder mit einem Beitrag zurück.
Dies hat auch einen Grund. Als ich eben gerade bei amazon schmöckerte und sah das Prof. Dr. Max Otte, der als renommierter Börsen Experte und eigener Fondsherausgeber einen durchaus bekannten Namen hat ein Buch über den bevorstehenden Crash herausgegeben hat-musste ich dreimal lesen um was es da geht, vor lauter Verwunderung. Dieses Buch hat mitlerweile 20.000! verkaufte Exemplare.
Was ich aber generell damit sagen will ist, dass es wirklich sehr bedenklich stimmt, wenn bereits diese Person über einen Sachverhalt publiziert, den man dieser Person bis vor 4 Jahren nicht zugetraut hätte, weil er einfach aus der Finanzbranche kommt und die Dinge wohl nie selbst so negativ darstellen würde, wie sie im Augenblick sich zu entwickeln scheinen, wenn sie denn nicht so wären.
Mich hat es zumindest sehr überrascht, dass Prof. Otte nun diese Entwicklung beschreibt und vorhersieht und - genau wie Herr Hannich- konkrete Gegenmaßnahmen und Risikolinderungen empfiehlt.
Mal sehen wie es weitergeht.
Gruße



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen