Tanzen die Össis aus der Reihe?

Geschrieben von Oldy am 29.01.2007 00:09:00:

Nicht ganz. Sie haben nun zwar einen sozialistischen Bundeskanzler, aber in einer großen Koalition mit der Volkspartei, die sich dadurch die wirklich wichtigen anderen Ministerien gesichert hat. Der Posten des Kanzlers war für die Sozialisten recht teuer.
Die Freiheitlichen werden in der Opposition erstarken und sollte Italien aus dem Euro ausbrechen und vielleicht noch andere Schwachwährungsländer, dann werden die Össis wohl kaum einer der Zahlmeister sein wollen. nachdem Deutschland es nicht mehr in dem Ausmaß, wie früher sein kann.
Eine Eurodeflation mit Inflationen in Italien und vielleicht noch anderen Ländern könnte Ösrerreichs Wirtschaft nicht verkraften.
Hoffentlich können sie mir meine Pension wenigstens dann weiter zahlen, sonst müßte ich mich wirklich von meinem Land ernähren und mit meinen Europaurlauben ist es zu Ende. Die 560.- Dollar canadische Renten reichen dafür kaum, obwohl ich es, genau betrachtet, trotzdem einmal im Jahr selbst mit dem schaffen könnte. Reserven brauche ich ja nicht mehr. Dafür ist mein schuldenfreies Haus ausreichend.
Na, warten wir ab.



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen