Ja, Österreich hat nicht jenes Parteienspektrum, dass die politisch korrekten

Geschrieben von Georg am 29.01.2007 11:09:00:

im Brüsseler Politbüro sich wünschen würden.

Hallo beisammen,

Da haben auch zwei Parteiabspaltungen (noch) nichts genutzt (liberales Forum, BZÖ).
Momentan beschäftigt sich die Innenpolitik mal wieder hauptsächlich damit,
dass Person A Person B gesehen hat,
Person B Person C gegrüßt hat
und Person C Herrn D die Hand gegeben hat.
Da Herr D ein Neonazi ist, muss natürlich auch Person A........
Schön, dass man die Sachprobleme auf diese Art anpacken kann;
wessen Sachprobleme, wirklich die der österreichischen Bevölkerung?

mfG Georg



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen