Wo sind die Beweise?

Geschrieben von G.Hannich am 11.02.2007 18:38:00:

>Herr Hannich, Sie sind ganz schön unbelehrbar, aber es ist Ihr Ruf, der darunter leidet, nicht meiner.
>Ich habe es Ihnen anhand ausführlicher Buchungsbeispiele BEWIESEN, daß Geschäftsbanken Geld schöpfen können. Es ist dies die Kreditgewährung nach Kreditgesuchen im Rahmen der Mindesreservevorschriften und hat an ALLEN volkswirtschaftlichen Fakultäten der Universitäten weltweit und bei allen an einem Zentralbanksystem angeschlossenen Geschäftsbanken den Titel: "Fractional Reserve Banking" -
>Einfach mal mit irgendeinem Vorstand irgendeiner Geschäftsbank auf unserem Globus reden, dort wird man es Ihnen erklären incl, dem Gegenpart der Geldvernichtung durch Rückzahlung von Krediten.
>FdA
-----
Gar nichts haben Sie bewiesen - Sie kommen nur immer wieder mit den gleichen Behauptungen.
zeigen Sie mir doch eine Bilanz einer Bank, aus der hervorgeht daß aus dieser Bank MEHR Geld als Kredit rauskommt als in diese an Einlagen reingehen.
Meine Fragen haben Sie auch nicht beantwortet:
- Warum kann es zu Bankenpleiten kommen wenn diese doch gEld selber "schöpfen" können?
- Warum war es bspw. in Argentinien ein Problem, daß kein Bargeld mehr da war, wo doch alle munter überweisen und mit Karte zahlen könnten?
- Warum gibt es wohl in jedem Land eine Bankenstadt, wenn nicht der Bargeldtransport zwischen diesen banken sichergestellt sein muß
- Warum war es eine ernste Krisengefahr, als vor einem Jahr die Geldtransportfirma bankrott machte?
Ihr Bankenvorstand hat samt den Volkswirten auch keine Ahnung vom Geldwesen.
Kommen Sie endlich mit logischen Beweisen, nicht imme nur mit Behauptungen.
Es hat auch einmal in allen Lehrbüchern gestanden, daß die eRde eine Scheibe sei.



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen