Auch diese, deine Erwartung wird nicht eintreten.

Geschrieben von reneronald am 12.02.2007 21:03:00:

Hallo Prinz Eisenherz,

>Begründung:
>Nenne mir eine ernst zu nehmende Widerstandsgruppe, die an den Grundfesten des herrschenden Staatsmacht rütteln konnte, sie zum Einsturz brachte, die aus der Gruppe der Arbeiter, der kleinen Angestellten, der Arbeitslosen sich gebildet, organisiert, von denen angeführt und zum Erfolg gebracht wurde?

Ich würde sagen, dass auf die Anfänge (!) der franz. Revolution diese Definition zutrifft. Na klar, uns heute gehts vielleicht noch nicht ganz so dreckig wie den Leutchen damals, aber letztendlich haben sich annodazumal die _einfachen_ Leute zur Wehr gesetzt. Was später aus der Revolution wurde, steht auf einem anderen Blatt. Mit Recht sind die Franzis auch heute noch stolz auf diese Bewegung ihrer Vorväter.

[...] Vergegenwärtige dir den immer dichter werdenden Kontrollapparat der Sicherheitsorgane mit Hilfe von Überwachungskamera, das Abhören von Funktelefonen, das Ausspionieren der Internetkommunikation, die totale Datenkontrolle, welche Bücher du ausleihst, was du bei Google suchst, welche Unterhose du kaufst, [...]

Ja, ein "Brazil"-Szenario. Aber wenn es tatsächlich mal so weit gekommen ist, dann haben die Versklavten ihr Dasein auch (fast) selbst verdient. Obwohl es immer einen Weg heraus gibt, früher oder später. Das Schicksal, welches Tyranneien in der Vergangenheit regelmäßig früher oder später beschieden war, beweist dies. Da hilft dann auch kein noch so ausgefeilter Computer-/Nano-/Bio-/Sonstwas-Technologiefirlefanz.
Gruß



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen