Re: USA Defizit

Geschrieben von Weltraumlift am 14.02.2007 21:28:00:

>Langsam wird es immer brenzlicher für den Dollar. Das einzige, was ihn noch am Leben hält, ist der Petrodollar und die Willigkeit des Restes der Welt Dollarreserven zu halten und daß noch immer Leute in der USA investieren. Vor etwas zwei Jahren kauften nur einen Tag lang die Chinesen und andere asiatische Länder keine amerikanischen Anleihen und Panik drohte auszubrechen. Ich glaube, das war ein Test und Warnschuß.
>Wäre das damals nur eine Woche lang fortgesetzt worden, wäre der Dollar schon damals zusammengebrochen und nun ist seine Situaton noch viel schlechter. Über 750 Milliarden Defizit 2006. Irgendwann werden manche Länder nicht mehr in wertloses Papier investieren wollen und was dann? Was kann dann den Dollar noch retten? Deutscland sicherlich nicht, selbst wenn die Regierung es wollte.
Ich finde die Taktik gar nicht so übel: Kein Geld? Leien wir es uns und kaufen viele Waffen! Wie, ihr wollt euer Geld zurückhaben? ;)
-Weltraumlift



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen