Aus Canada.

Geschrieben von Oldy am 15.02.2007 03:40:00:

Gerade aß ich mein Abendsüppchen und draußen schneit es schon wieder. So etwas habe ich in neun Jahren hier noch nicht erlebt und da reden sie von Klimaerwärmung
Heute war ich auch bei meinem Chinesisch-deutschen Arzt und er behandelte mich mit Accupunktur und Massage über eine Stunde lang. Zwar war ich seit meinem letzten Besuch bei ihm im Spital, aber das war nicht seine Schuld sondern die Schuld der Wasserpillen die mich völlig austrockneten. Das war nicht mehr lustig.
Jedenfalls bin ich aber jetzt wieder in Ordnung und werde ihn erst wieder besuchen, falls mein Kreuzweh wieder auftaucht. Auch der Chiropraktiker wird mich nur sehr selten sehen.
Meine Blutverdünner werde ich aber vorläufig weiter nehmen und auch mein Blut testen lassen, bis ich, hoffentlich, von meiner Tochter aus Österreich eine bessere Medikation bekomme. Dann werden wir weiter sehen. Hier bekomme ich jedenfalls Strodival nicht. Die Pharmamaffia verhindert das. Und die Ärzte trauen sich nicht, dagegen aufzumucken und meistens wissen sie auch gar nichts davon.
Ja, das ist die Macht der Monopole. Wer da nicht, wie ich, hineinstochert, wird da unwissend bleiben. Ich schreibe das hier, weil Gesundheit ein sehr wichtiges Forenthema ist und vielleicht manche aus meinen Erfahrungen lernen können.
Soviel ich jedenfalls bisher herausgefunden habe, sind meine roten Blutkörperchen aus Mangel an dem körpereigenem Hormon Strophantin zu steif, um in die kleinen Kapilaren ohne Probleme zu kommen. Damit wird Kreislauf und Herz belastet.
Es gibt aber eine Planze, die dasselbe Hormon erzeugt. Stophantus. ABER. Das würde das Geschäft der Pharmaindustrie mit Herzmitteln und auch das Geschäft der Mediziner mit Herztransplantationen und Bypassen empfindlich stören.
Medizinmann in diesem Forum scheint auch einiges darüber zu wissen und ich hoffre, daß er auch etwas mehr darüber schreibt.
Ja, auf solche Sachen kommt man, wenn man sich mit Freigeld und Monopolen beschäftigt, wie der
Oldy



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen