Re: Altauto-Diskriminierung (Artikel)

Geschrieben von Consul2 am 17.02.2007 11:07:00:

In Deutschlands größter Tageszeitung druckt man jetzt täglich einen strahlenden Menschen ab, der seinen alten Stinker gegen einen Hybrid eingetauscht hat.
Für mich ist ganz klar, daß man durch diese Maßnahmen lediglich den Neuwagenkauf ankurbeln möchte.
Man versucht jetzt mit der ökologischen Katastrophe die ökonomische abzuwenden.
Das ein 20 jahre alter Kleinwagen umweltverträglicher ist als ein neumodischer Hybrid-SUV, der trotzdem noch 16 Liter Super auf der Autobahn verheizt sagt man nicht!
Ganz besonders schlimm ist die Tatsache das man Hybrid als umweltschonend verkauft.

Gruß



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen