Re: der Stein des Stolperns

Geschrieben von Frank am 17.02.2007 22:08:00:


Nun - du hast da sicher irgendwie recht, es war schon eine Lernerfahrung - obwohl die 59 Euro schon etwas schmerzen. Aber: Ich bin mir noch nicht ganz schlüssig, ob ich es wirklich drauf ankommen lassen soll. Vielleicht geben die ja bald auf? Spätestens dann, wenn mein Provider meine Adresse zu der IP-Adresse nicht herausgibt. Dann haben die den Käse.
Vielleicht frage ich mal bei meinem Provider nach, ob er bereit ist, Daten an Dritte weiterzugeben oder nicht. Ich glaube nicht, dass er dazu verpflichtet ist.
Leider bin ich kein Computerexperte, sonst wüsste ich darüber Bescheid.



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen