Re: Was ist Geld? Versuch einer Definition.

Geschrieben von Kruemel der Barbar am 18.02.2007 08:53:00:

weißte, so ein eifnaches erheben irgendeiner person, ob sie nun peterX heißt oder anders, zu einem guru und dann nach dem mtoto "jetzt glaub an den guru oder halts maul", reicht mir nicht. ist nicht überzeugend für mich.
es gibt millionen auf diesen planeten, die die OFFIZIELLE Wirtschaftswissenschaf tkennen....
und fast genausoviele wissen nicht worin sie endet.
und wenn da eine Bundesbank erzählt die banken würden aus angelegtem geld ein zigfaches an krediten herausgeben, dann ist das noch längst kein beweis. egal wie sehr man diese offizielle aussage auch kennt....
nene, da muß schon ein bisschen mehr kommen als das erheben von peter zum allwissenden und das gleichzeitige demontieren meiner person zum dummen hühnchen, das nichts versteht, um mich zu überzeugen.
ich hätte nicht gedacht oldy, daß du zu denen gehörst, di ihre größe darüber definieren, wie klein sie jemand anderen amchen können.
nicht daß du noch blind wirs vor lauter lieber zu peterchen ? :o))))



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen