Re: Was ist Geld? Versuch einer Definition. - Geldschöpfung

Geschrieben von Kruemel der Barbar am 19.02.2007 18:23:00:

eben gENAU AUF DAS WAS DIE ZENTRALBANK ZUM THEMA GELDSCHÖPFUNG ZU SAGEN HAT; DARF MAN NICHT HÖREN; WEIL DIE GEHÖREN ZU DENEN; DIE IHRE EIGENEN AMCHENSCHAFTEN NICHT DURCHSCHAUEN; UND AUCH GRUND GENUG HABEN VON IHRER EIGENEN ABSICHTLICHEN INFLATIONSPOLITIK ABZULENKEN, INDEM MAN anderen, in dem fall den geschäfsbanken die schuld an inflation gibt, indem man eine geldschöpfung aus dem nichts als ursache erdacht hat.
zentralbank/bundesbank, die erzählen alle was vom wolf, von der geldschöpfung aus dem nichts in den geschäftsbanken
aber genau diese enrichtugne erzählen auch was vom antürlichen zins und tun so als sei zins unausweichlich....
die sind nicht glaubwürdig, die sind lediglich nur parteiisch



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen