großes lob und nun muß es auch weitergehen

Geschrieben von Faultier am 18.02.2007 21:25:00:

Oldy:

Seit Peter X hier im Forum screibt, hat sich einiges geändert. Er hat einige Denkfehler aufgezeigt und hat das ohne überheblich zu klingen getan. Ich bin sehr froh, daß ich ihn überreden konnte, hier zu schreiben.
Er hat dem Forum in kürzester Zeit seinen Stempel aufgedrückt ...

Faultier:

Auch ich bin begeistert! Nach vielen Jahren kommt unser Forum langsam an sein Thema heran, was da lautet Vermögen zu retten. Was noch fehlt, ist eine gewisse Zielgerichtetheit in der Diskussion, d.h. das Hinführen der Gedanken von der theoretischen Erkenntnis zu seiner praktischen Anwendung im Existenzkampf.


Oldy:

... und wir werden aufpassen müssen, damit er nicht seine Skepsis über Freigeld zu sehr verbreitet.
Bisher sehe ich aber seinen Einfluß als sehr positiv an und ich kann nichts Negatives an seinen Beiträgen finden. Wir brauchen so einen Kritiker.

Faultier:

An dieser Stelle muß ich Dich einmal ausdrücklich loben ( auch wenn mir dieses von Alters wegen nicht zusteht ). Da hast Du Dir tatsächlich einen Kritiker Deiner eigenen Theorien in's Forum eingeladen, mit dem Ziel, die eigenen Schwachstellen offenzulegen. Das ist schlechthin die menschliche Reife, die Dich für eine echte Demokratie tauglich machen würde. Bleibt zu hoffen, daß Du selbst und insbesondere Deine Schüler rechtzeitig erkennen, was Freigeld in der heutigen Zeit für eine gefährliche Sackgasse ist. Möge dieses Forum uns allen helfen ( indem wir uns gegenseitig inspirieren ) bei wenig Einsatz persönlicher Feizeit bestmöglichst Einkommen zu generieren.

Das Faultier



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen