Mal beim Thema bleiben

Geschrieben von G.Hannich am 20.02.2007 16:19:00:

Bevor Sie nun wieder mit ganz neuen undurchsichtigen Zahlen kommen - bleiben Sie doch mal beim Thema von M. Raptis.
Zudem darf man hier volkswirtschaftliche abläufe nicht versuchen durch betriebswirtschaftliche Buchungen zu erklären - beides sind völlig verschiedene Vorgänge die auch anders ablaufen!
An Ihrem komßplizierten, undurchsichtigen Beispiel wird schon deutlich, daß es nicht stimmen kann, bzw. etwas verschleiert werden soll.
Also bleiben Sie mal beim Beispiel von M. Raptis und erklären Sie VOLKSWIRTSCHAFTLICH, WO da Geld geschöpft werden soll.



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen