Re: Wo sind die Fakten?

Geschrieben von Pornjaroen am 21.02.2007 11:52:00:

Hallo Peter X,
ohne mir jetzt den Monatsbericht angesehen habe, möchte ich nur bemerken, dass sie das Thema eindeutig verfehlt haben.
Es geht nicht um die Deutsche Bundesbank, sondern um ganz normale Geschäftsbanken, die angeblich Geld aus dem Nichts schöpfen können. Die Geldschöpfung der Bundesbank hat hier niemand bestritten.
Also zeigen sie irgendeine Bilanz einer Geschäftsbank, die mehr Kredite vergibt als sie Einlagen hat.
Pornjaroen.



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen