Re: Wer finanzierte die Nazis?

Geschrieben von M.Raptis am 05.03.2007 20:20:00:

>>>http://video.google.de/videoplay?docid=9076692245819363632&q=Martial+Law+911+deutsch
>>>mit deutschen Untertiteln
>>Das Video ist ja nur noch lächerlich.
>
>Oldy $$$
>Wie lächerlich das Video wirklich ist,werden wir ja sehen, aber daß sie Arnold zum Präsidenten machen wollen ist ja kein Geheimnis und das Bild mit Baron Rotschild zeigt auch, wer da dahinter ist.
>Zum Gouverneur vo Kalifornien haben sie ihn ja schnell gemacht und er wird eine leicht erpressbare Marionette sein. Bei ihm sind viele Leichen im Keller.
Hi Oldy,
dass diverse Bonzen Arnold Schwarzenegger zum US-Präsidenten machen wollen, kann ich mir auch gut vorstellen, dagegen sage ich ja auch nichts. Lächerlich sind zum Beispiel die Pseudo-Beweise, dass Schwarzenegger ein sog. "Nazi" sei. Als Beweis zieht Alex Jones bspw. Fotos wie dieses heran:
http://www.bartcop.com/arnold-nazi-salute.jpg
Arnold hat bestimmt zehntausende Bodybuildungfotos von sich machen lassen und die Pose auf dem Bild ist unter Bodybuildern üblich. Dass ein Foto von den zehntausenden auch Arni in der Pose zeigt, ist klar. Das soll jetzt irgendwas beweisen? Über eine solche Pseudo-Beweisführung von A. Jones kann man wirklich nur lachen. Genauso lächerlich ist zum Beispiel die angebliche Verbindung zwischen dem Skull&Bones Orden und der Münchner Thule-Gesellschaft. Über das Video könnte ich stundenlang herziehen, aber es gibt wichtigeres.
Alex Jones sagt zwar auch ein paar richtige Sachen wie zum Beispiel zum WTC-Anschlag, den tatsächlich die Amis selbst gemacht haben, aber er erzählt auch viel Unsinn.



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen