Mal ein vernünftiges Wort

Geschrieben von Gastronom am 05.03.2007 22:27:00:

Ja, Oldy,
es ist gut, dass Du Dich in die Diskussion eingeschaltet hast, die wäre sonst zu destruktiv geworden und man hätte sich in einem Vergangenheitskreis gedreht.
Ich muss mich jetzt wohl wieder einschalten als Freiwirt, da sie dem bisherigen aufgrund Finanzschulden (Umsatzsteuer! Bilanzierung ist bei vielen in der Branche ein Fremdwort) die Konzession entzogen haben, schon im November, aber wirtschaftete weiter, bis die Polizei kam und sagte, alles raus hier. Wollte eigentlich nicht mehr, aber da auch hier alles dahin geht, und sonst das ganze Dorf stirbt, weil keine Gesellschaft mehr ist, müssen wir wohl wieder ran.
Ich bin nur am überlegen, ob ich diesmal nicht auf reines Gutscheinsystem umstelle, und dann das Problem mit dem Wechselgeld und Kassieren gleich mit erledige. Vorkasse und dann nur abhaken. Das wars. Nur die Fälschungssicherheit bereitet mir noch Probleme. Aber ich glaube, das Experiment wäre es wert. Ich glaube, wenn der Normalpreis bei 2,20 pro 1/2 Liter Bier läge, und im Gutscheinsystem bei 1,80, dann würde dies schon funktionieren. Es ist für mich eine Spielwiese, und ein Experimentierfeld, ob das Gutscheinsystem überhaupt angenommen würde, wenn es einen klaren rechnerischen Vorteil bietet, von Verfallsgebühren möchte ich noch gar nicht reden.
Gastronom



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen