Re: Vorsorge-Empfehlungen - was sagt Herr Hannich

Geschrieben von rkoenig am 06.03.2007 15:32:00:

>bis dato korrelieren gold und aktien.
>erklärungen?
Edelmetallpreise werden noch! an den Futuresmärkten gemacht, da das Handelsvolumen hier um ein vielfaches höher ist als im physischen Handel. Nur wenige Prozent der Kontrakte werden tatsächlich ausgeübt.
Die Preise nahezu aller Assets korrelieren mittlerweile sehr stark miteinander, je nach dem, ob die Liquidität zu- oder abnimmt geht alles gleichzeitig hoch oder runter (liquiditätsgetriebene Hausse). Das macht eine vernünftige Diversifizierung derzeit ziemlich schwer.
Wenn jetzt der Yen-Carry-Trade rückabgewickelt wird, bedeutet das erstmal eine weltweite Verknappung von Liquidität und damit neben der allgemeinen Verkaufswelle auch dem Abbau der Gold-Future-Kontrakte. Denn die aufgenommenen Yen-Kredite für Spekulationszwecke werden mit steigendem Yen teurer.



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen