@ Faultier und die Lüge

Geschrieben von Winfried aus Chemnitz am 06.03.2007 14:02:00:

Wenn Faultier sich als Marxist bezeichnet der auch ein Opportunist ist und ein wenig Desinformiert - dann weis der gelernte DDR Bürger wer er ist!
Das Sysforum wurde von den Gleichen Leuten zerstört!
Faultier - die Themen in meinem Blog gehören in meinen Blog und ich werde nicht mit einem aktiven Feind der Freiwirtschaft hier über dieses Thema kommunizieren. Es gibt eine Kommentarfunktion.
Wenn du mich nach deiner Ignorierphase nun in die Verkleierungsform steckst - sei es der kleine Praktikant oder der kleine Ungebildete so geht das an mir vorbei wie der Wind von Achtern.
Ich werde mit dir auch nicht als Kunststudent sprechen wenn du nicht kapierst das die ein Freiwirtschaftsforum ist und dieses ist nicht gewillt einen negativen Abutzungskrieg zu führen!
Das Feld der Profreiwirtschaft ist einfach zu groß und noch unbeackert als das die einen Sinn hätte!
Natürlich stört es dich sehr das ich "Dummchen" die Kampftechiken von euch in und auswendig kenne - der Eine kann eben dies und der Andere an eben Jenes sehr gut.
Um Beiträge zu sperren oder User bedarf es keine Diskussion aber die Reaktion auf diese Diskussionen sind wichtig!
Die Mehrheit "Wir" vertritt hier die Position der Freiwirtschaft und weis das dies ein FW - Forum ist!
Wer dies nicht Akzeptieren will oder kann schadet dem Forumsziel.
Dieses muss übrigens - in dieser Gruppe - nicht einmal diskutiert werden!
Technisch haben wir die "Schläfer" schon heute im Griff.
Warum ein Kommunist der kein echter Kommunist ist - meint ein Monologrecht und sonstige "Log rechte" zu haben weis ich auch nicht!
Die ewiglich gleichen Gegenargumente werden dadurch nicht wahrer oder besser wenn sie vom lieben Onkel im netten Ton und perfekter grafischer Aufmachung hervorgebracht werden.
Diese netten "Onkels" sind für alle Kinder die wachsen wollen gefährlicher als die mit der krummen Nase!
Diese Forum ist ein Forum für das wachsende Kind der Freiwirtschaft und so wie üblicherweise Kinder am wachsen behindert werden so sieht eure Technik aus - die ihr aus der Hinterlist heraus agiert!
Die Einen halten ihren Kopf hin - wie ich die Anderen diskutieren im Hintergrund - die einen wollen mit den Schläfern beginnen und die Anderen mit dem Kopf. Die Entscheidung liegt nicht bei mir - denn als "Praktikant" kann man aber zumindestens seine Meinung freier sagen!
Ich habe übrigens viele Textlöschungen und meine Person noch dazu im Sysforum erlebt um zu wissen das die Freiheitsmaßstäbe der meisten linken "Linken" sehr verlogen sind.
Wer dieses Forum nicht als das akzeptiert was es nun mal ist - gibt mehr von seiner Einstellung preis - als ihm lieb ist.
Das Forum braucht die Freunde der FW aber nicht einen einzige Feind!
Die Fragen der Neuen und Unbedarfte sind eh meist gehaltvoller als dieser antrainierte dialektische Mist.

Es geht mir hier nicht um die Person sondern um die Kommunikative Methode und ihre daraus resultierenden Zielen.
Kurz und Gut: Wer den Grundkonsens in Frage stellt hat hier keinen Platz!
Wer ins Kino geht kann auch nicht behaupten an der Uni zu sein!



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen