Sarah und Jakob

Geschrieben von sammelleidenschaft am 30.09.2013 10:41:00:

Es waren die NaZis, die irgendwann nach der Machtübernahme alle Juden zwangen, in ihren Pässen die Namen Jakob und Sarah als weiteren Vornamen anzunehmen, den Hintergrund vermute ich biblischer Natur, mehr weiß ich leider nicht.
Was mich jetzt aber verwundert, wieso machte das ein französischer Geheimdienst lange vor den NaZis, um in seinen Karteikarten Juden als solche zu kennzeichnen, ein "J" oder Hexagramm hätte doch genügt?


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen