es geht um einen zweiten Vornamen, hier eine Quelle auf die Schnelle

Geschrieben von sammelleidenschaft am 30.09.2013 11:56:27:

google hilft und zeigt auf
es ging nicht um Jakob
alle Frauen legten sich noch Sarah zu
alle Männer noch Israel als Vornamen, nicht Jakob.
Nun wundere ich mich noch mehr, wieso Jakob? Und wieso ist sich der BRD-Historiker so sicher, daß dies erfolgte, um "jüdisch" zu kennzeichnen, wenn doch "Israel" die Kennung für Männer war?

Laut Quelle diente es natürlich nur und ausschließlich der Demütigung, stöhn.
http://www.cosmiq.de/qa/show/1375613/Wieso-bekamen-alle-Juden-in-der-NS-Zeit-den-2-Namen-Sarah-bzw-Israel/


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen