Messiasse

Geschrieben von zbanker am 10.02.2014 20:06:03:

Die jüdischen Hohepriester halten ein wichtiges Gesetz ihres Gottes geheim (Reziprozität) oder kennen es tatsächlich nicht:
Die Möglichkeit der Anerkennung von normalen Menschen als adoptierte Söhne Gottes.
Dieser aus einer Fehlinterpretierung des AT und gnostischer Schriften erwachsende Irrtum bzw. klerikale Unwissenheit führte zur Aufspaltung des Judentums in 3 Zweige und bedeutet letztlich den Sieg des Islams.

Natürlich ist der Messias immer der, der gerade den ewig existierenden Geist Gottes in sich trägt und daher gibt es immer irgendwo einen Messias.
Und natürlich wird einem Messias keine Achtung zuteil, seine aus seiner Verbindung erwachsenden Fähigkeiten werden immer nur dazu benutzt, ihn anzugreifen und zu enteignen.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen