"Wir sind Gott." Das hat Johannes Paul II. auch gelehrt

Geschrieben von Fritz am 11.02.2014 17:41:41:

Das einmalige Ereignis um Jesus Christus war, daß Gott Mensch geworden ist.

Es gibt zwar Menschen, die vom Geist Gottes, dem Heiligen Geist, erfüllt sind, das heißt aber nicht, daß sie deshalb Gott sind. Daß darüber heute Verwirrung herrscht, wundert nicht. Johannes Paul II. ging sogar noch einen Schritt weiter. Johannes Paul II. lehrte beständig, daß alle Menschen Gott seien.
John Paul II preached the Gospel of the Antichrist - that every man is God." - John Paul II was the Antichrist (full length)
http://www.youtube.com/watch?v=WCccGShKHp8

Gleich in seiner ersten Enzyklika "Redemptor hominis" vom 4. März 1979 zum Beispiel heißt es: "Dieses tiefe Staunen über den Wert und die Würde des Menschen nennt sich Evangelium, Frohe Botschaft." In der deutschen Übersetzung fehlt noch der Zusatz "Es wird auch Christentum genannt.", "Vocatur item Christianismus".


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen