Links dazu

Geschrieben von manifest139 am 12.02.2014 14:48:43:


La Salette, 1846:

Rom wird den Glauben verlieren und der Sitz des Antichristen werden.

Die Kirche wird verfinstert, die Welt in Bestürzung sein.

Es ist Zeit. Die Sonne verfinstert sich. Der Glaube allein wird leben.


Die Papstweissagung des heiligen Malachias (12. Jh.) über Johannes Paul II.:
De labore solis / Von der Bedrängnis der Sonne

Der große Glaubensabfall und die Herrschaft des Antichristen ist vorhergesagt.
2. Thessalonich 2:3 Lasset euch niemand verführen in keinerlei Weise; denn er kommt nicht, es sei denn, daß zuvor der Abfall komme und offenbart werde der Mensch der Sünde, das Kind des Verderbens,
2:4 der da ist der Widersacher und sich überhebt über alles, was Gott oder Gottesdienst heißt, also daß er sich setzt in den Tempel Gottes als ein Gott und gibt sich aus, er sei Gott.
2:5 Gedenket ihr nicht daran, daß ich euch solches sagte, da ich noch bei euch war?


Matthäus 24:14 Und es wird gepredigt werden das Evangelium vom Reich in der ganzen Welt zu einem Zeugnis über alle Völker, und dann wird das Ende kommen.
24:15 Wenn ihr nun sehen werdet den Greuel der Verwüstung (davon gesagt ist durch den Propheten Daniel), daß er steht an der heiligen Stätte (wer das liest, der merke darauf!),


http://www.mostholyfamilymonastery.com/section1.pdf
The Truth about What Really Happened to the Catholic Church after Vatican II
1. The Great Apostasy and a counterfeit Church predicted in the New Testament and in Catholic Prophecy


Ich mag es nicht, wenn solche Verse aus dem Zusammenhang gerissen werden und der Rest (des Zusammenhangs) nicht verfügbar gemacht wird.

http://www.bibleserver.com/text/ELB/2.Thessalonicher2,3
Als ganzes gesehen lesen wir, dass alle die der Lüge und dem Betrug mehr Liebe zuwenden als der Wahrheit am ende Irre werden.
Hatten wir schon bei so manchen Börsenchrash, also nichts neues in moderaten Dimensionen...

http://www.bibleserver.com/text/ELB/Matth%C3%A4us24
Da steht, das man bei Ehrlichkeit und Wahrheit bleiben soll. Selbst dann, wenn das Lügen und Betrügen zum allgemeinen Standard geworden ist (wie heute üblich). Selbst dann, wenn man für seine (meist verlustreiche und "dumme" Ehrlichkeit) verlacht und verhöhnt wird.

Hartes Brot...


_______________
Einsicht statt Aufsicht:
Grüße vom Himmel


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen