Verkürzte Sichtweise deinerseits ...

Geschrieben von Beobachter-II am 29.09.2015 18:52:22:

Man darf Meinungsterror und politische Intoleranz nicht mit Faschismus verwechseln.

Wie ich schon sagte: Das ist ein Teilaspekt des Neo-Faschismus. Ich habe weit mehr "Tatbestände" aufgezählt, die ich zur neo-faschistischen Gesinnung (von rechts und links) zähle .. mit deiner freundlichen Erlaubnis natürlich.

Faschismus Heute, das sind Zentralbanken und Finanzkonzerne. Heute haben Firmen mehr macht als Parteien oder Staaten.

Auch das ist ein weiterer Teilaspekt des Neo-Faschismus. Aber, Du darfst natürlich deine eigene, verkürzende Sicht auf die Dinge haben, ganz ohne Meinungsterror meinerseits.

Gruß, Beo2


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen