Ich habe mir einmal die Mühe gemacht

Geschrieben von limodane am 02.01.2016 18:02:18:

die entsprechende Webseite herauszuholen:
http://beforeitsnews.com/self-sufficiency/2015/12/ron-paul-warns-of-dollar-collapse-100-in-19-feb-2016-2498402.html

Danach wird folgendes behauptet: Der US-Staat hat 18 Billionen Dollar Schulden und diese Verschuldung steigt auch weiterhin. Die FED ist nunmehr von der Null-Zins-Phase in die Zinsphase mit einem Zinssatz von 0,25% zurückgekehrt. Das soll der Grund sein, dass der US-Staat seine Anleihen nicht mehr bedienen kann.

Gegenmaßnahmen: Goldstandard und Echtgeldreform (Vollgeld) und keine Staatsverschuldung

Aber das erst ab dem 16. Februar 2016, denn zuvor muss das alte Geldsystem zusammenbrechen. Davor gibt es kein neues. Tolle Logik!
(Übrigens die You-Tube- Videos wurden vom Server genommen wegen Spam und Betrug)


http://www.limodane.de/html/vollgeld.html


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen