Erneuter Quatsch

Geschrieben von Robert_B am 07.03.2016 16:51:18:

weil ich gerade Zeit habe


Nein, nicht weil du gerade Zeit hast, sondern es nagt in Dir, dass ich dir in einfacher Weise ständig deine Widersprüche und Unsinn aufzeigen kann. Sicherlich ist das schwer erträglich, wenn man selbst kritisiert wird anstatt nur andere zu kritisieren.


möchte ich dir mitteilen.
Vergiss endgültig die tourette-artigen Versuche dem Leser die eigenen Fettnäpfchen als die der anderen zu suggerieren.



Nicht DEM Leser, sondern im speziellen Dir. Du hattest mich ja „herausgefordert" was aber keine wirkliche Herausforderung war und ist für mich.



Wir leben im Jahre 2016.



Na prima, dein Zeitgedächtnis funktioniert noch. Und welchen Monat haben wir denn, weißt du das auch?


Jeder kann Lesen&Schreiben (von mitnick mal abgesehen).



Tippt nicht deine Frau oder gar dein Betreuer die Texte für dich ein?



Diese Vorgehensweise ist also so dermaßen antiquiert, abgegriffen und durchschaubar, daß sie als Zeichen nicht vorhandener Raffinesse ausschließlich auf dich selbst zurückfällt.


Da braucht es keine Raffinesse sondern es reicht, dir ganz einfach anhand von Beispielen zu zeigen, wo deine eigenen Widersprüche und die konstruierten Widersprüche deinerseits sind, die du mir verkrampft unterschieben willst, wie ich dir ja hier erneut aufzeigen konnte. Oder fandest du das etwa raffiniert, was du hier konstruiert hast?

Und lass die Smileys weg. Die verraten deinen Gemütszustand nur zu offensichtlich. Gehe geschickter vor!


Die smileys zeigen, das ich mich herzlich amüsiere. :-) :-) :-) Natürlich hättest Du es gerne, dass ich mich nun ebenfalls ärgere und so wie Du an den Haaren raufe, sonst würdest Du so etwas nicht schreiben.

Schwätzer. Als Schwätzer bezeichnet man im allgemeinen jemand, der sich ausschließlich des Redens, oder in diesem Falle des Schreibens wegen ungefragt äußert.



Und warum äußerst du dich hier erneut ungefragt und platzt hier wieder erneut in der gleichen intellektuellen Tölpelhaftigkeit hier herein? Du weißt doch, dass das nach hinten los geht.


Daß das in deinem Fall zusätzlich noch zu ausgesprochenen Allgemeinplätzen geschieht, denn z.B. ist der Debitismus ca.


Aha, jetzt kommt wieder zum x-ten Mal dieses Argument, wenn dir nichts anderes sinnvolles mehr einfällt.


20 Jahre alt, also in etwa so alt wie Du selbst, und Rechtsphilosophie hat mehrere tausend Jahre auf dem Buckel, also Dinge die jeder des Verstehens befähigte Mensch sich erarbeiten kann am Original



Das ist nun völliger Quatsch. Dann müsste man hier ja 90% aller Beiträge im Forum löschen. Es ist halt ein Unterschied, ob man noch einmal eine Zusammenfassung zur Auffrischung eines Themas in 10 min. lesen kann, oder sich umständlich durch die Originale wühlen muss. Und wie man rückblickend erkennt, haben meine Beiträge ja überwiegend auch zu Diskussionen animiert. Das spricht für eine gewisse Qualität meiner Zusammenfassungen.


Also schon WIEDER ins Fettnäpfchen (oder ab jetzt besser Schweinetrog). : ==========))


spricht ausschließlich für dein extremes Sendebewusstsein.


Ach, und die anderen Schreiber hier haben etwa keines? Auch hier fehlt es dir also an objektiver Beurteilung

Ich habe nun in dem Monat deiner Anwesenheit hier, im entspanntesten Forum der Welt,


Meinst Du unter Entspannung etwa die Verblödung einiger durch Selbstreferenzialität?

Viele gute Schreiber haben sich offensichtlich auch hier schon lange verabschiedet. Wir kommt das nur? Fehlt es dir diesbezüglich etwa schon wieder an objektiver Beurteilungskraft?

noch nicht einen einzigen! neuartigen oder wenigstens interessanten Gedanken von dir gelesen


Liefere doch erst mal besseres, dann darf man auch Ansprüche stellen.

Gefühlte 80% der Beiträge und postings hier im Forum sind ebenfalls nichts neuartiges. Von tieferen Diskussionen ist hier wenig zu erkennen, was @Beo und @tar u.a. gute Schreiber ja auch beklagt haben.
Es sind oftmals immer die gleiche Leier: zionistische Weltverschwörung, Banken- und USA-/Globalisierungs/-Flüchtlings -Bashing, Anti-Islam und blablabla. Und das soll nicht abgedroschen sein? tz


. Alles von dir hier Geschriebene sind, wenn es nicht grundfalsch


Leider konntest du die Falschheit aber nicht nachweisen. Das kann ich dir auch gerne erneut vor Augen führen. Nicht alles, was nicht deinem eigenen Weltbild entspricht, ist falsch

und idelogisch asoszial linksgrün versifftverseucht ist,


Diese Worthülse wird nun auch langsam gähn

mit Volldampf vorgetragene megalangweilige Allgemeinplätze


Wenn die so langweilig wären, hättest du nicht soviel Zeit und Energie verwendet, dagegen anzuschreiben. Da du auch nicht der schnellste Tipper bist, was du ja irgendwo schon mal zugegeben hattest, hat dich wahrscheinlich auch dieses posting schon wieder mindestens eine halbe Stunde gekostet. :-) - Nur getroffene Hunde bellen

Bei denen Du groteskerweise auch noch auf Kritik hoffst


Wieso hoffen? Es gab doch auch welche

Als würde jemand abstreiten wollen, das Wasser nass sei.


Das mag vielleicht auf dich zutreffen, wieso sprichst du aber ständig für alle?
Es gibt durchaus auch bezgl. der Geldtheorie u.a. noch Kontroversen, wie ich vielen postings entnehmen konnte bzw. Sachverhalte, die noch nicht so klar waren.

Logisches Fazit: Du schreibst ausschließlich des Schreibens und der Emotionalisierung wegen.
Diagnose: Schwätzer.


Ist mal wieder deine ganz eigene subjektiv konstruierte Logik. Mit Logik und deren Bedeutung musst du dich nochmal erneut beschäftigen



Ronald Reagan: „Guten Tag, ich komme von der Regierung um ihnen zu helfen"

Ronald Reagan: „Guten Tag, ich komme von der Regierung um ihnen zu helfen"


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen