Verwirrt- verirrt .. . neuerdings immer diese storch'schen Tastaturabrutscher :-) oT

Geschrieben von Gunnar am 23.03.2016 18:05:17:



Das liberale Europa wird demnach gegründet indem man seine eigenen Landsleute einen muslimischen Integrationskurs anbieten und Andersdenkende als Wirrkopf bezeichnet.
Man will also nicht diskriminieren oder gar bevormunden, solange es sich dabei offensichtlich um die gewünschten Muslime handelt. Mit andersdenkenden Deutschen darf man natürlich nach Belieben umspringen, sie auf jeder erdenklichen Art mundtot machen und der öffentlichen Lächerlichkeit preisgeben.
Liberalismus und Freiheit gibt es nur für Anhänger der eigenen Ideologie, das war immer so.

Sorry aber so wird das nix.


..Landsleute sind die, die sich hier integrieren und das Grundgesetz bzw. die GEMEINSAMEN Spielregeln beachten. Da mache ich keinen Unterschied, welche Ethnie der nun ursprünglich hat.

Außerdem hast du meine Aussage verfälscht. Ich habe nicht gesagt, dass sie nicht anders denken dürfen. Das machen sie ja öffentlich
Dennoch darf ich mir das Recht herausnehmen, diejenigen, die gegen den Untergang des Abendlandes propagieren ( auf Kosten von Minderheiten), als „verwirrte und verängstigte Minderheit" bezeichnen. Zudem hatte ich geschrieben: Aber auch für diese Minderheit müssen wir Verständnis haben, keine Frage, sie gehören nun mal auch zu Deutschland.
Was hat das mit mundtot und lächerlich machen zu tun? Überhaupt gar nichts.
Ich hatte mich allerdings verschrieben, ich meinte verIRRT. Sorry,

Gruß


Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen