Da hast du Recht,

Geschrieben von NST am 24.03.2016 05:05:56:


Die Grünen haben sich schlicht und einfach aus dem Volk heraus entwickelt, da gab es kein „neuerwachendes nationalistisches Bewusstsein".
Es war ein bunter Haufen, die gegen das Establishment waren.


anfangs war das ein bunter Haufen, die gegen das Establishment waren und ich war damals mittendrin.

In meiner frühen Jugend war ich auch begeisterungsfähig - ohne grosses Nachdenken dort mitzumachen wo die Party spielt. Es gibt aber auch Menschen, die irgendwann einmal die Schnauze voll haben vom Party machen - im Regelfall passiert so etwas, wenn man die 20ziger hinter sich lässt.

Spätestens ab da, gilt es selbstständig zu denken - und folgende Richtschnur ist mindestens schon seit 2000 Jahren schriftlich fixiert:
--Nicht an ihren Reden, sondern an ihren Taten könnt ihr sie erkennen--

Und daran gemessen ist das wahre Gesicht der Grünen/Bündnis 90 schnell skizziert:
Fangen wir mal an mit dem Kinderficker - Dany - Cohn Bendit, heute im Europaparlament für die Grünen, er schreibt in seinem Machwerk der Basar:

Mein ständiger Flirt mit allen Kindern nahm bald erotische Züge an. Ich konnte richtig fühlen, wie die kleinen Mädchen von fünf Jahren schon gelernt hatten, mich anzumachen


Wie man sehr schnell feststellen kann http://www.focus.de/politik/deutschland/schreckliches-versagen-bis-zu-1000-opfer-die-gruenen-waten-reumuetig-durch-den-paedophilie-sumpf_id_4696028.html ist das ein Hauptpfeiler grüner Politik, die heute gerne als Kinderkrankheiten in der Gründungsphase bezeichnet werden. Würde dieser Aussage nur ein kleiner Kern Wahrheit entsprechen, dann sässe der Kinderficker Dany nicht im Europaparlament sondern im Knast und würde fürsorglich von seinen Mithäftlingen für seine Heldentaten gefeiert.

Mit solchen und ähnlichen Bsp. könnte ich jetzt endlos weitermachen, das ist mir aber zu blöde. Da heutzutage die Flatrate Puffs in D weit aus günstiger sind für die grünen Vergnügungen als in den viel beschworenen verwerflichen asiatischen Ländern, trifft man hier solche Gestalten mit grüner Gesinnung sehr selten. Und da ich sowieso im Landesinneren wohne und nicht in den Touri Gebieten - hab ich in den letzten 5 Jahren noch keinen Grünenwähler/in getroffen.

Hin und wieder verschlägt es mich aber auch in so eine Touristendestination und sollte ich dann per Zufall jemand treffen, der sich als überzeugter Grüner outet, dann haue ich im ohne Vorwarung eine in die Fresse --- das ist dann mein Beitrag zur Volksgesundheit. Das schafft zwar für mich kein gutes Karma, aber ich trage die Konsequenzen gerne dafür.
Gruss

Oft ist das Denken schwer, indes das Schreiben geht ohne es.
Wilhelm Busch
http://los.bplaced.net/ Fast 100 Jahre alt das Problem und immer noch nicht gelöst ....https://www.youtube.com/watch?v=2flpdqGfAsw


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen