Langsam erkenne ich es auch

Geschrieben von Gunnar am 24.03.2016 13:42:13:

Es handelt sich hier offenbar zum einen um geübte und gezielte Propagandaschreiber aus rechtsextremen Netzwerken, das Schema ist nun leicht durchschaubar, und zum anderen um Frustrierte, die ihren Frust (gegen was auch immer) am Extremismus abarbeiten müssen.

Sicherlich gibt es die aus den linken Kreisen auch, das macht es aber nicht besser. Beide sind vergiftend und auch gewaltbereit (was hier bei einigen anhand von Drohungen schon herausklingt).

Schon dieses geschickte Gegenüberstellen von Frauenschicksalen nach dem WKII, um auf „die Tränendrüse" zu drücken. Diese typische antagonistische Schablone von der Deutsche als Schuldige und der Deutsche als Opfer. Es geht diesen Leuten nicht um sachliche demokratische Auseinandersetzung, es geht nicht um Miteinander sondern um Gegeneinander. Sie leben von der Polarisation, das ist ihr Futter, ihr Lebensinn, da stimme ich zu.

Schade, dieses Forum war mal mit sehr interessanten und diversen Diskutanten besetzt und es fanden sehr lange und interessante Diskussionsfäden statt. Und selbst mit Andersdenkenden wurde respektvoll diskutiert.

Bis ihr dann überall die Foren und Facebook-Gruppen durchsetzt und vergiftet habt. Das von mir einst hoch geschätzte Gelbe Forum wurde leider auch nicht völlig verschont. Klar, dass @Elli nicht die Hand abschlägt, die ihn füttert. Da geht es um gezielte Propagandaschlachten, um vor dem wahren Feind abzulenken. Da stellt sich die Cui Bono Frage? Wer profitiert von diesen Ablenkungsmanövern? (rechts gegen links)

Mit sonnigen Grüßen
Mercury



Für jedes Opfer wird gedacht.

Aber für das Leid des Deutschen Volkes wird nicht gedacht.
Darf nicht gedacht werden.
Könnte ja wieder nationalistische Gefühle erwecken.
Daher darf man Deutsche töten, vergewaltigen, etc.

Es ist traurig, wie das Umerziehungsprogramm u.a. die Grünen hervorgebracht haben.
Nun trollen sie in diesem Forum herum und wollen Kinderficken legalisieren.

Dass der Gunner, nachdem er einen Beitrag geschrieben hat, innerhalb von zwei Minuten drei grüne Punkte bekommen hat,
lässt vermuten, dass er mit mindestens drei Accounts hier vertreten ist.

http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20160324/308676065/als-soldaten-kamen-deutsche-frauen-alliierten.html


Es wird höchste Zeit, dass der Admin das faule Unkraut in diesem Forum auf die grüne Wiese verbannt.


Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen