ich berichtige gern

Geschrieben von throne am 26.03.2016 02:57:49:

...und zwar dich, mein Freundchen. Dafür bin ich ja hier.

Ich habe mich auf Deine empfohlene velinkte Webseite bezogen. Falls du des Englischen überhaupt mächtig bist und diese gelesen hast, müsste du wissen, dass es genau darum geht auf der Seite. (Falls du kein Englisch kannst, ist es umso peinlicher, was ich aber nicht glaube).

Der Glaube ist ein weites Feld. Und du kannst glauben was du willst. Danke, für die durchaus interessanten Einblicke in deine Welt! Die sind zwar erschreckend und verwirrend, eigenen sich aber hervorragend als Anschauungsmaterial. Nur zu! Je mehr, desto besser!
Ich spreche übrigens 4 Sprachen fließend, u.a. Englisch. Das ist nicht viel, aber genügend.

Ich übersetze mal frei für dich:

Perhaps the biggest ongoing medical scandal of the past hundred years is the fact that it has been known since 1911 that Multiple Sclerosis is caused by a bacterium, and that the Big-Pharma-controlled medical-industrial complex covered this up in order to make money selling symptom relievers to MS patients

Wahrscheinlich der größte medizinische Skandal der letzten hundert Jahre, ist die Tatsache, daß seit 1911 bekannt ist, daß MS von einem Bakterium verursacht wird und, daß der von "Big-Pharma" kontrollierte medizinisch-industrielle Komplex dies verheimlicht, um mit Symptom-Behandlungsmitteln (statt Ursachenbekämpfung, nehme ich mal an; Anm. throne) Geld zu verdienen.

Nun, das mag so sein, oder auch nicht. ;)
Spielt aber in diesem Fall keinerlei Rolle. Denn, mein spezielles Freundchen, es ging einzig und allein um deine vollmundige Aussage zur Ursache von MS:

wahre Ursache...nämlich Borreliose

Ich will von dir den Nachweis einer fachlichen Kompetenz deinerseits eine solche Aussage treffen zu können sehen!

Da hast du Betrüger den Mund ziemlich voll genommen, kann das sein?

Da merkt man schon, wie verwirrt du selbst bist (das was ja nicht das erste mal war, vgl. die Diskussionen mit Robert um die Rassentheorie)
Irgendwann weißt du gar nicht mehr was du schreibst, und versuchst dich dann herauszuwinden. Robert das das mehrfach nachgewiesen
Und nun fängt das hier wieder an

1. bist du bist selbst das, was sich u.a. auch Robert_B nennt. Exakt die selbe Feder. Ein perfektes Studienobjekt für Psychologen.
2. konntest du zu keinem Zeitpunkt die über einen Zeitraum von über hundert Jahren durchgeführten Messungen zur Größe des Gehirns widerlegen. Wie auch? Messung bleibt Messung, ein Kilogramm bleibt ein Kilogramm, auch noch in hundert Jahren. Alles was als Gegenargument vorgebracht wurde, waren konstruierte Schreibtischtaten gewisser politischer Interessengruppen.
3. weiß ich im Gegesatz zu dir ziemlich genau, was ich schreibe
4. bist du derjenige, der sich - und zwar nicht nur gerade, sondern die ganze Zeit schon - windet. Aber nicht heraus, sondern immer tiefer hinein. Und ich werde dich begleiten und dir den Weg weisen - bis ganz nach unten.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen