BIP USA vs. BIP Russia

Geschrieben von Grek 1 am 08.01.2017 13:37:33:

Hallo,

die Theorie, daß die Sowjetunion nie untergegangen ist, sondern wegen der desaströsen Rüstungspolitik ein kontrollierter Kollaps zur Täuschung des Westens eingefädelt wurde, ist nicht neu und wurde z. B. in Schriften wie "Wer plant den Dritten Weltkrieg?" begründet. Richtig ist sicherlich, daß führende KGB-Offiziere die Gunst der Stunde nutzten und sich Führungspositionen in den ehemals staatlichen Unternehmungen sicherten.

Wieder so eine Ente: Russland weist die meisten Kosten seines Militärs gar nicht aus - der Rüstungsetat der USA besteht zum Großteil aus hohen Beamtengehältern, Hilfen für Vetranen etc.
Ebenso wird in Russland ein großer Teil des MNilitärs nicht über das Verteidigungsministerium, sondern über andere Ministerien abgerechnet.
In Wirklichkeit rüstet niemand mehr als Russland, was sie auch zugeben.
Russland ist heute schon die größte Atommacht der Welt!


Gut, aber was bedeutet dies in absoluten Zahlen bzw. wie will man dies vergleichen? Zieht man das BIP heran, ist die Russische Föderation ein Zwerg mit ca. 1,1 Billionen US $ (https://de.statista.com/statistik/daten/studie/19373/umfrage/bruttoinlandsprodukt-in-russland/), die Amerikaner liegen dagegen 2016 bei ca. 18 Billionen US $ (https://de.statista.com/statistik/daten/studie/14418/umfrage/bruttoinlandsprodukt-in-den-usa/). Man weiß bei der RF allerdings wirklich nicht, was man den Rüstungsausgaben zurechnen darf - bei den Amerikanern weiß man es auch nicht genau, weil ja vieles in den schwarzen Projekten oder in den Geheimdiensten versteckt wird. Und es stimmt zumindest nach den offiziellen Angaben, daß die Russen die derzeit stärkste atomare Bewaffnung haben.

Bei China ist es ähnlich undurchsichtig.

Gruß

Grek 1

_____________________________

"Ich will, weil ich kann, was ich muß!"


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen