Korrektur: man landet am Boden deutlich *vor* dem Poller

Geschrieben von Goldküken am 10.01.2017 12:00:21:

dann stimmts.

Bestätigung?


und zwar jeweils dort, wo die Reifen (nicht die silbernen Raddeckel) den Boden berühren, dann ladet man beim Poller oberhalb vom Boden.

nach meinen Vorstellungen von Geometrie heißt das, dass der Poller in der Linie der Reifen steht oder sogar noch weiter zur Mitte des LKW hin.

Und zwar unabhängig von der Perspektive, denn Geraden bleiben gerade, egal welche Perspektive man hat.

Ich bin Mathematiker.

Kannst Du das Experiment mit dem Lineal bestätigen?

K.



Euer Foto wurde mit einem Super-Teleobjektiv fotografiert, welches die Tiefe des Raums stark verkürzt darstellt.

Auf anderen Fotos mit normaler Perspektive kann man erkennen, daß der Poller nur ganz knapp neben
dem beschädigten hinteren linken Ende/Stoßfänger des LKW steht und diesen wahrscheinlich touchiert hat.

Der LKW auf dem Video muß auch nicht der gleiche LKW sein. Es fahren viele LKW auf Berliner Straßen.
Ich glaube auch nicht, daß bei einer solchen Operation solche Fehler mit Überwachungskameras begangen werden.

truck_0.jpg



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen