Alles klar

Geschrieben von throne am 10.01.2017 19:12:24:

Damit ist die Sache hoffentlich jetzt für jeden klar!

Na jetzt ist aber auch wirklich alles klar! Damit das mal klar ist! Aber ein für alle mal! Alles klar!? :D

Wer hat ihn eigentlich rausgelassen?

Der LKW hat den Poller nicht gestriffen,
sondern hätte ihn klar umfahren müssen.
Anders ist das nicht zu erklären.

Selbstverständlich gibt es auch andere Erklärungen. Nur halt nicht für die Gepickten. Für die wurde der LKW rückwärz auf den Bürgersteig geschoben...

Verfolgt man die Schneise durch den Weihnachtsmarkt und den letztendlichen fixen Standpunkt, kann man die S-förmige Kurvenfahrt "klar" nachvollziehen. Das Hinterteil, die 2 m nach der Drillings-Achse, kommt deswegen so nah und sogar auf fast gleicher Tiefe zum Stehen, weil, plakativ formuliert, fast gerade, bzw. mit steilem Winkel, aus dem Weihnachtsmarkt heraus- und auf der Strasse dann wieder nach rechts gefahren wurde. Dabei schwenkt selbstverständlich alles was hinter der letzten Achse liegt ziemlich weit aus und es entsteht eben dieser Eindruck.
Wird dann noch perspektivisch verzerrt frontal fotografiert, ist es vollständig aus, mit der Wahrnehmung gewisser Geistesgiganten.

Auf späteren Bildern sieht man, wie der Poller auf der Straße liegt.

Herzeigen, nicht quatschen!

Es ist halt peinlich, einen solchen Regiefehler begangen zu haben,
aber er ist raus und nicht mehr zu leugnen.

Soso, interessant...

Alexander Wagandt hat mit seinem Kommentar zur Tagesenergie 98 gute Dienste geleistet.

Hmmm....für wen eigentlich? extraWagandt lebt von seinem Gefasel, je abstruser und unsichtbarer, um so feuchtere Hößchen bei seiner Dinkel-Gang.

Danke!

Gerne doch! :)


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen