Zeichen der Zeit: Gründet Große Gangs GGG 777

Geschrieben von Seriola am 11.01.2017 00:48:20:

In Deutschland gibt es zahlreiche schwerkriminelle Geheimgesellschaften und Logen und Sekten mit längst überholten asozialen
Strukturen von längst überholten alten schwachen Männern wie die Freimaurer, Rosenkreuzer, Rotarier, Lions-Club, Chabad-Sekte,
Bnai Brith, Zeugen Jehovas u.v.v.a.m. und zahlreiche ausländische Satelliten-Sekten und Bruderschaften zur weiteren Machtgewinnung
und Unterwanderung und für Politische Zwecke wie z.B. Scientology und die Hells Angles. Auch viele Muslime haben große Clans
und Gangs und engagieren und positionieren sich diesbezüglich gerade ganz groß...
Nur die Weißen Christen und Atheisten haben gar nichts!
Null Komma Null Null Lobby und keine Strukturen und keine Ordnung und keine Rechte und nur Pflichten als Schlachtvieh.

Dazu muß man noch Wissen das z.B. die HA (der Name kommt von einer ehemaligen Kampffliegerstaffel im Krieg) wie ein
US-Wirtschafunternehmen international global operieren, also auch immer übergeordnet und patriotisch für die politischen
Interessen der USA, auch trotz und gerade wegen (im gewissen Rahmen politisch geduldeter) krimineller Energieen.
Man kann es sich also wie eine zusätzlich Special-Force auf dem Gebiet der Organisierten Kriminalität für Bikerfreunde-
und Big & Bad Boys-Bruderschaften vorstellen, so ähnlich wie auch Scientology eine wichtige politische Special-Force
der USA und des CIA darstellt, auf dem Gebiet für die dafür anfälligen Menschen und Gruppen....
Daher wurden zeitgemäß viele Deutsche Präsidenten rausgedrängt und bestimmte Ausländer hinein gebracht und
nur daher kam es zu dem Novum um den Wechsel der bedeutendsten ausländischen Bandidos zu den HA und dem
türkischen HA-Europa-Präsident und Paten von Köln..........

Nur die fitte jüngere und stärkere Weiße Deutsche Jugend hat gar nichts
- nicht mal eigene Gangs und nur alte verlogene Sacke und Juden zum Vorbild!

Es gibt Afrikanische Gangs, Asiatische Gangs, Arabische Gangs, Weibliche Gangs, Weiße Gangs, Latino- und Hispanic-Gangs in Chicago.
Sie sind auf der West-Seite, der Nord-Seite, der Süd-Seite und der Ost-Seite von Chicago. Die Gangs können aus einer Handvoll Mitglieder
im kleinen nachbarschaftlichen Kreise bis zu Tausende Mitglieder für größere Gangs bestehen. Die Mitglieder sind ab 10 Jahre jung bis
über 50 Jahre alt. Street Gangs sind ein schwergewichtiger Teil von Chicagos Unterwelt - sie sind bereits seit langer Zeit eine
bedeutende Karft und Geheim-Kultur in der Gesellschaft von Chicago und werden es fortsetzend immer sein.
http://www.chicagogangs.org/

Jede Stadt der USA hat ihre Gangs die ihre Gebiete und Geschäfte und Soldaten haben!!!
Warum sind die Deutschen so schlecht organisert und verweichlicht, gerade jetzt im ungünstigsten
Moment so schelcht wie nie zuvor, bei allem was mit Vollgeschwindigkeit auf sie zurast???

Gangs von L.A.
https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_criminal_gangs_in_Los_Angeles

Ganz Central L.A. wird von Gangs kontrolliert!!!
https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=1ul5yqMj7_JgM5xpfOn5gtlO-bTk&hl=en_US&ll=33.990303182210106%2C-118.27076720146954&z=11


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen