Und die Linke (also Soros + Establishment) kündigt schon massivste Proteste bei ...

Geschrieben von Grek 1 am 11.01.2017 16:46:53:

.. der Amtseinführung an. Naja, wenn da kein finaler Rettungsschuß fällt, kann er dann als Reaktion gleich mal probieren, wie die Nationalgarde damit umgeht. Bei der grauslichen Flutkatastrophe vor einigen Jahren hieß es da bei Plünderungen ohne viel Federlesens: "Shoot to kill". Mal gucken, wie lange der Soros-Clan mit- und dagegen hält.

In der Börsensprache der Gelben: "Popcorn long!"

Gruß

Grek 1

_____________________________

"Ich will, weil ich kann, was ich muß!"


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen