Entlassen vom lieben Herrn Struck, dessen Namen vor kurzem im Zusammenhang mit ...

Geschrieben von Grek 1 am 14.02.2017 16:20:48:

... einem möglichen Päderastenskandal in Afghanistan gehandelt wurde. Struck kann sich gegen diesen eventuell (un)berechtigten Vorwurf nicht mehr wehren, jedoch traut sich nach Ulfkottes Tod wohl auch niemand mehr dieses heiße Eisen anzufassen, wobei die Verantwortlichen ganz dringend hinter Schloß und Riegel gehören, wenn die Anschuldigungen sich als wahr heraustellen sollten.

Gruß

Grek 1

_____________________________

"Ich will, weil ich kann, was ich muß!"


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen