Es ist das "Gerwald Claus-Brunner Problem und Syndrom"

Geschrieben von Seriola am 16.02.2017 17:22:28:

Ich nenne es mal das "Gerwald Claus-Brunner Problem und Syndrom".
Das ganze "Gerwald Claus-Brunner Problem und Syndrom" beginnt so, daß sich der Psychopath
in seinen Fanatsien ausmalt, wie er jungen Männern 130 bis 160mm Analdildos einführt.
Aber kein Mensch will und kann einen 130mm Monster-Dildo in den Arsch gepreßt kriegen -
aber es gibt nun mal Leute, die daß unbedingt mit aller Macht tun wollen, weil es sie aufgeilt.
Und das ist das ganze große Problem und Dilemma!
=> Der eine will es unbedingt um jeden Preis, der andere auf keinen Fall.
==> So entstehen Kriege!
So enstanden auch alle lebenslangen Kriege des Günter Zittel!
Natürlich ging es dabei meistens eher Geld und Macht und Egomane Neurosen und Neid und krankhaften
Bezwingerdünkel und Rassismus, so wie auch bei den perfiden psychotischen Weibern von Parchim.
Wobei die totale Entstellung meiner Person und meiner Familie (alles große Wohltätigkeits-Spender, waren immer
nur zu großzügig zu den vorgennnten Personen) durch Verleumdung und Shitstorming wie zu entmenschlichten
Asozialen und bloßen Gegenständen (menschliche Handelsware und Schlachtvieh wie ihr Geflügel) und das ganze
genüßliche Verhalten der perfiden psychotischen Weiber von Parchim dabei auch klare Indizien für eine tief
total entmenschliche zuhöchst perverse und sadistische Grundhaltung steht - also die reine Lust und Freude
anderen Menschen Schmerz und Verlust und totale Zerstörung zuzufürhen, bis zum Tod.
Und solche asozialen prmitiven Personen nennen sich in der Ex-DDR "Sozial-Dienstleister" und bekommen
entsprechende Verfügungen von ihren Vorgesetzten (falles es überhaupt welche gibt) und dem Staat, ihren
geisteskranken Haß und ihre psychotischen perversen sadistischen und kriminellen Energien und ihren
Bezwingerdünkel kostenpflichtig freizügig und offen an ihren Opfern auszuleben.
Gute Nacht Dunkeldeutschalnd DDR!

Also soweit zu dem "Gerwald Claus-Brunner Problem und Syndrom" und dem heutigen Zeitgeist.

Bizarre Bestellung BB: Gerwald Claus-Brunner bestellte XXL Anal-Dildos vor der Tat
http://finanzcrash.com/forum/read.php?1,154272,154272

Gerwald Claus-Brunner - die Chronik der pefiden Tat
http://finanzcrash.com/forum/read.php?1,154168,154207

Gerwald Claus-Brunner - solche Täter (auch wie Günter Zittel und die Gaunerbraut) und die von ihnen ausgehenden Gefahren sind meistens
schnell und einfach erkennbar. Aber die heutige Gesellschaft ist weitgehend verblödet und degeneriert und falls andere auch materielle Vorteile
durch die Schlachtung von Menschen und ganzen Familien haben, dann machen alle mit - auch die Richter und Ärzte und Ämter...
2,w=993,q=high,c=0.bild.jpg

130mm Durchmesser ist breiter als eine 2 Liter-Cola-Flasche!
428b712ebe25f993b434c577463b5ade.jpg


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen