So ist es, wie schon der Gründer der Türkei Kemal Atatürk !

Geschrieben von deckard am 19.03.2017 10:01:21:

Die heutige moderne Türkei ist nicht primär islamisch sondern primär jüdisch mit islamischen Anhängseln.
Oder warum glaubt ihr, haben die Juden das Turkvolk, die Dönmeh, Young Türken bereits in den sechziger Jahren in großer Zahl in unser Land gelassen? Weil die Juden sich seit über hundert Jahren vorzüglich unter ihnen verstecken können. Das passiert in allen Ländern in denen sie sich "emanzipiert", das heisst ihre Minderheiten Sonderrechte zu Lasten der Einheimischen durchgesetzt haben, die ehemaligen Regierungen umgestürzt, umgebracht, Christen, Nichtjuden verfolgt und ermordet , Einheimische vertrieben und statt Dankbarkeit wie die Made im Speck, seit der Weimarer Juden Republik in Deutschland hausen, während Frauen und Kinder damals um zu überleben meist keine andere Wahl hatten als sich für sie zu prostituieren, währen die Männer sich in den von ihnen angestifteten Kriegen aufreiben durften.

Quellen:
Die Dönmeh: Das heißeste Geheimnis des Nahen Ostens Teil 1 & 2
http://abundanthope.net/pages/German_49/Die-D-nmeh-das-heisseste-Geheimnis-des-Nahen-Ostens-Teil-1_printer.shtml
http://abundanthope.net/pages/German_49/Die-D-nmeh-Das-heisseste-Geheimnis-des-Nahen-Ostens-Teil-2_printer.shtml

Dönmeh: Die judeo-islamischen Wendehälse der Türkei
https://morgenwacht.wordpress.com/2014/06/20/donmeh-die-judeo-islamischen-wendehalse-der-turkei/

Die morderne Türkei ein geheimer zionistischer Staat der von der jüdischen Dönmeh Sekte kontrolliert wird.
https://www.henrymakow.com/2015/11/modern-turkey-a-secret-zionist.html

Atajew
http://www.atajew.com/




Er und seine Frau seien laut einer türkischen Studie Juden – aber trotzdem fanatische Sunni-Muslime – wie die sogenannten satanistischen Sabbatai-Zevi Dönmeh Krypto-Juden, z.B. Atatürk, der die Säkuläre Türkei bildete, die nun Erdogan rückgängig macht.
Er strebt danach, mittels westlicher Technik der Herrscher aller Sunni-Muslime zu werden, das osmannische Imperium wiederherzustellen. Dabei würde er gleich mit Netanjahus Utopie vom Gross-Israel zusammenprallen. Jedoch diese beiden Utopien hat nun ein 3. Jude, Wladimir Putin, durch seine Präsenz in Syiren vereitelt.
Henry Makow, Wayne Madsen, Veterans Today behaupten, Erdogan sei eine Marionette jüdischer Geheimdienste und von Dönmeh-Kreisen in der Armee und Polizei – sowie der CIA.
Mehr: http://noch.info/2015/12/krypto-jude-recep-erdogan-wiederherstellung-des-osmannischen-imperiums-mit-westlicher-technologie-putin-nun-hindernis/

Die moderne Türkei: ein geheimer zionistischer Staat, durch die Dönmeh regiert.
Veterans Today /TASS 2 Dec. 2015: Die ISIS-Unterstützung durch die Türkei ist verständlicher, wenn man sich der Erläuterung von Wayne Madsen 2011 erinnert, dass die Türkei im Geheimen von Juden regiert werde und dem zionistischen Ziel eines Groß-Israels diene. Wie Bolschewiki und Zionisten sind die Dönmeh Illuminaten, d.h. Satanisten, Freimaurer.

Erdogan und die Juden
http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/25702

Der Yinon – Plan: Greifen die Zionisten jetzt nach der Türkei?
Der Journalist und rasende Reporter und Ehemann einer israelischen Ex-Geheimdienstlerin,
Richard Gutjahr, war zufällig auch in Kairo, als die Revolution begann.
http://opposition24.com/der-yinon-plan-greifen-die-zionisten-jetzt-nach-der-tuerkei/292821


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen